Italien gegen Costa Rica 0:1

  • To be out or not to be out: that is the question„. Ob England draußen ist oder doch noch minimale Chancen hinsichtlich des Weiterkommens hat, entscheidet sich in dieser Partie. Ich drösele es mal auf: Endet Italien gegen Costa Rica unentschieden, sind die Insulaner weg vom Fenster. Weil nicht mal Hans Sarpei vier Punkte für einen Sieg bekommt (Er könnte, wenn er wollte, aber unter acht Punkten läuft er erst gar nicht auf). Reizvoll wird es, wenn Costa Rica gewinnen sollte. Dann hätten sie sechs Punkte, Italien und Uruguay jeweils drei. Weil diese beiden allerdings im letzten Vorrundenspiel aufeinandertreffen und für einen davon mindestens ein Punkt dabei herausspringt, kann England keinen der beiden mit einem Sieg hinter sich lassen.
  • England ist also auf zwei vorzugsweise hohe Siege der Italiener angewiesen; einmal heute, nächsten Dienstag gegen Uruguay. Und muss selbst gegen Costa Rica toremäßig dick auftragen.  Das englische Schmierblatt SUN sieht sich gar gezwungen, für diese Konstellationsaufarbeitung vier Zeilen längeren, zusammenhängenden Text abzudrucken. Kein gutes Zeichen. Italiens Balotelli fordert derweil für seine Torjägerdienste einen Kuss der Königin. Der weiß aber schon, dass Prinz William noch nicht König und Kate Middleton folglich auch nicht Königin ist, oder?
  • Den Ticos gehört seit ihrem Sieg über Uruguay mein Herz. Da ist es auch erlaubt, mal ins Träumen zu kommen. Heute ein solides 0:0 gegen Italien aufs Feld tackern, dann gegen deprimierte und halb besoffene Engländer den Gruppensieg eintüten, während die Urus die Italiener aus dem Turnier schmeißen. Im Achtelfinale locker die Elfenbeinküste rauswuseln, im Viertelfinale die Niederlande aus allen Träumen reißen, im Halbfinale die Argentinier im Elfmeterschießen ärgern und sich schließlich gegen uns im Finale vollkommen entkräftet wegmüllern lassen. Hört sich doch gar nicht mal so unrealistisch an, oder?

  • Tiki-Taka ist tot, es lebe Tico-Tak-Tik. Unglaublich, Costa Rica schlägt auch Italien und zieht ins Achtelfinale ein. Die Taktik: Laufen und Kämpfen bis der Arzt kommt, den Gegner durch ständiges Ins-Abseits-Stellen frustrieren, bis in die letzten Minuten immer drauf gehen und gefährlich bleiben. Selbst wenn dann noch etwas auf den Kasten kommt, wartet dort ein Sicherheit ausstrahlender Torwart.
  • Out, definitely out ist übrigens jetzt die offizielle Antwort auf die eingangs gestellte Frage. In England haben sie wahrscheinlich schon mit dem 0:1 die Zapfhähne in den Pubs leergesoffen. Die letzte Partie ist nun ohne Belang mehr.
  • Bedanken tut sich auch der Uru, weil der jetzt zwar gegen Italien sein Endspiel um den Achtelfinaleinzug bestreiten darf. Aber dabei auf einen Gegner trifft, der alles zu verlieren hat. Was für eine verrückte Weltmeisterschaft.

Tore:

0:1 Ruiz (45.)
Advertisements

4 Gedanken zu “Italien gegen Costa Rica 0:1

  1. Heilandzack, werter Herr Inishmore! Sollte es tatsächlich so kommen, steht Ärger mit der brasilianischen Schmiergeldmafia ins Haus. Vom persönlichen Schicksal des schönsten und besten FIFA-Präsidenten aller Zeiten ganz zu schweigen.

    Herzlich
    Ihr Schoss

    • Der schönste und beste FIFA-Präsident aller Zeiten ist dann doch schon längst an Putins mächtige Brust geflohen, bereitet die WM 2018 vor und zählt die Einnahmen in seinem Geldspeicher auf dem Roten Platz, werter Herr Schoss.

  2. Das war wieder so ein Spiel, wo ich mich von Herzen über 0 Punkte im Tippspiel freue…

    (Ganz im Gegensatz zum derzeit laufenden Spiel SUI-FRA, wo es auch nach 0 Punkten für mich aussieht, was ich gar nicht mag.)

    • Für mich komplett unverständlich: Wer tippt nicht gerne mal frei von der Leber ein 2:5? Ich hatte bei ITA-COS ein 1:0 und bei SUI-FRA ganz mutig ein 2:2. Naja…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s