Serbien – Ghana 0:1

Vorbericht

  • Serbien gegen Ghana, das bedeutet auch das Aufeinandertreffen zweier Schwergewichte der Sympathieanziehungskraft. Marko Pantelic vs. Kevin Prince Boateng. Der eine zu seiner Zeit in Berlin treffsicher, aber so beliebt wie eine Bulette mit Schokoladenfüllung, der andere der offizielle Michael Ballack-Umtreter™ der Fußball-WM 2010 in Südafrika™. Hier muss man die für die Ansetzung und Gruppenauslosung Verantwortlichen auch einfach mal loben: die beiden in einem Spiel aufeinander loszulassen, sorgt für mehr unbeschwerte Unterhaltung als eine zugestopfte Vuvuzela.
  • Wie sind sie denn nun drauf, die Nachfahren von Anthony Yeboah? Hinten im Tor scheint wieder Richard Kingson zu stehen, den ich schon 2006  als besten Keeper des Abschlussjahrgangs der Walter Junghans-Schule für angewandte  Ballfang-Allergie gesehen habe. Seit gestern Abend hängt die Latte aber wieder ein Stückchen höher.  Hoffen wir, dass der sympathische Sportsmann dies als besondere Motivation nimmt.
  • Ghana fehlt ohne Frage Michael Essien als Kopf und Kraftmaschine der Mannschaft. Wie die Ghanaer ohne diesen Hansdampf in allen Gassen auf dem Rasen agieren, wird sich zeigen müssen. Vielleicht weiß es ja sein Mitspieler Hanssarpei, der hinten alle Gassen zumachen soll.
  • Bei den Serben viele bekannte Gesichter aus den deutschen Ligen: Neven Subotic, Gojko Kacar, Antonio Rukavina, Zdravko Kuzmanovic. Wer schnalzt da nicht mit der Zunge? Wer möchte da nicht sofort das rote Trikot überstreifen und mitspielen? Wer denkt sich nicht gerade verzweifelt: „Scheiße, ich kenn die alle nicht“?

Nachbericht

  • Es deutet sich ein weiterer Trend bei dieser Weltmeisterschaft neben Vuvuzela-Blödfinden an: ein Spieler vom Platz gestellt und schon wird es für den Zuschauer auf der Couch angenehmer. Nach der gelb-roten Karte plötzlich Torszenen, Paraden, freie Räume. Mein Tipp an den Schiri – einfach mal einen rausholen. Ein Grund lässt sich doch immer finden. Und sei es nur, dass der in die Kabine Geschickte einen Pfiff nicht gehört hat.
  • Den Rest kann ich in Twitter-Form erledigen. Kingson mit verheißungsvollen Ansätzen. Kevin Prince überraschend unrüde im Umgang mit Ball und Gegner. Pantelic harmlos (nicht kaufen, Felix!). Viel Mittelfeldgeplänkel. Keine klaren Torchancen. Immer noch kein Stürmertor. Macht et, Klose.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s