Tag 9: drollige Ghanaer; italienisch-amerikanisches Abseits

POR – IRN 2:0

[Vorbericht]

– Ich habe mal recherchiert und folgendes festgestellt: Allah hat bisher erst einen Punkt bei dieser WM erzielt. Und der zählt eigentlich gar nicht, da er unter Glaubensbrüdern aufgeteilt worden ist. Ein sehr mageres Ergebnis, das muss heute besser werden.

– „Du muscht heit gugge, s’Luiche spielt doch widder“. Nein, s’Luiche (also der Luis) muss heute ohne mich auskommen. Ich habe es ja angedroht, dass ich dieses Spiel nicht live verfolgen werde.

[Nachbericht (Hörensagen)]

– Laut Aussage meines Bruders war das eine Hammerpartie, mit hochkarätigen Chancen auf beiden Seiten, atemberaubenden Tempo, wahnsinnigen Kombinationen und zwei Weltklassetorhütern, denen es allein zu verdanken war, dass nur zwei Tore gefallen sind. Ich glaub dem kein Wort.

CZE – GHA 0:2

[Vorbericht]

– Und der nächste Afrikaner sagt leise „Servus“. Die Tschechen werden bestimmt ein paar Törchen erzielen, ich verweise insoweit auf die unglaubliche Fangsicherheit des ghanaischen Torwarts bei Flanken. Sollte Richard Kingson wider Erwarten über sich hinauswachsen, hilft der Kuffour Sammy bestimmt nochmal gerne mit einer herrlichen Vorlage aus.

[Nachbericht]

– Natürlich lag ich mit meiner Einschätzung wieder einmal komplett falsch. Der Kuffour ist ja auch gesperrt und konnte insoweit gar nicht helfen. Und wer sollte denn außer Koller die schönen hohen, von Kingson unterlaufenen Flanken verwandeln?

– Tor durch Asamoah! Dass ich das mal noch schreiben darf. Danke, Ghana. Unter Klinsmann darf ich diese Schlagzeile wohl nicht verfassen.

– Mit Abstand die spaßigste Begegnung bei dieser WM. Die Ghanaer mit ihrer Spielweise muss man einfach mögen; die machen mit wie kleine Kinder, die zwar noch nicht alle Regeln kennen (1. beim Elfmeter darf man nicht probeschießen, 2. alleine mit drei Mann vorm Tor passt man den Ball nicht nach vorne, weil sonst Abseits), aber dennoch unbändige Freude an dem ganzen Treiben um sie herum haben.

ITA – USA 1:1

[Vorbericht]

– Oje. Die kann ich ja beide nicht leiden. Werden wahrscheinlich die Italiener gewinnen. Maximal mit 1:0, erzielt per Elfmeter. Nachdem „Pippo“ Inzaghi im Strafraum gekonnt theatralisch über seine eigenen Beine/die eines Gegners/die eines Mitspielers gefallen ist. Das kann der nämlich richtig gut, hab ich mir sagen lassen. Man beachte dieses Bild:

– Selbst wenn die Italiener sogar zwei Tore erzielen und damit nach ihren Maßstäben einen Kantersieg herausspielen, kann ich nicht mal hämische Kommentare über die Amis loslassen, weil sich bei denen eh keiner wirklich für Fußball interessiert.

[Nachbericht]

– Ein packendes Spiel, das ich natürlich – von tiefen Vorurteilen geprägt – ab der 22. Minute nicht mehr verfolgt habe. Italien 1:0, das müsste es gewesen sein. Dachte ich. Pustekuchen. Ich habe den Ausgleich verpasst (Eigentor mit formidabler Haltungsnote) und die beiden ersten Platzverweise nicht mitbekommen. Mist.

– Ab der dritten Hinausstellung war ich wieder am Ball. Und durchaus beeindruckt vom amerikanischen Spiel. Fast 45 Minuten nur noch mit 8 Feldspielern, aber dennoch mit Zug nach vorne, da darf man den Hut vor ziehen.

– Ich stelle mir gerade vor, wie ein Italiener einem Amerikaner zu erklären versucht, weshalb das Tor zum 2:1 nicht gegeben worden ist.

(Ami) GOOOOOAL, U-S-A, U-S-A
(Italiener) ser, scusi, ser, but this-a was offside
(Ami) U-S-A, U-S-A, WE’RE THE BEST IN THE WHOLE WIDE WORLD… WHAT THE FUCK?
(Italiener) the referee has-a blown-a his whistle, it’s-a no goal
(Ami) WHAT THE FUCK? THIS WAS NO FUCKIN‘ OFFSIDE! NEVER!
(Italiener) yes, it was-a, ser.
(Ami) NO FUCKING WAY! IT WAS A CLEAN SHOT ON GOAL!
(Italiener) but one of the american players was-a irritating the goalkeeper of Italia.
(Ami) I KILL YOU. I KILL YOU RIGHT NOW!!!!
(Italiener) please, ser, don’t hurt-a me

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s